Silvia Schöneburg

Ausbildung

20092. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Mathematik und Latein
2007Promotion zum Dr. rer. nat. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (summa cum laude); Titel der Dissertation: "Zur mathematischen Lehrtätigkeit an der Universität Wittenberg im 16. und frühen 17. Jahrhundert, dargestellt unter besonderer Berücksichtigung des Wittenberger Mathematikers Ambrosius Rhodius (1577-1633)"
20031. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Mathematik und Latein; Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Preise und Auszeichnungen

2008Luther-Urkunde der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
2003Preis der Georg-Cantor-Vereinigung der Freunde und Förderer von Mathematik und Informatik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ausgewählte eingeladene Vorträge

09/2014"Aus flach wird kugelrund - von Scheiben und Körpern" Eröffnungsvortrag zum Jahresprogramm der Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik
04/2012"Mathematik in Forschung und Lehre an der Universität Wittenberg im 16./17. Jahrhundert" Wissenschaftshistorisches Seminar der Leopoldina, Halle
04/2010"Der besondere Stellenwert der mathematisch-astronomischen Forschung und Lehre an der Wittenberger Universität“ Sächsische Akademie der Wissenschaften
05/2007„Ambrosius Rhodius (1577-1633) – Ein Wittenberger Mathematikprofessor im Spiegel seiner Lehrbücher“ Sächsische Akademie der Wissenschaften

Mitgliedschaften

11/2013Inspirata Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V., Mitglied