Numerik für Lehramt (OS/Gym) SoSe 2019

(PD Dr. Agnes Radl)



Aktuelles

  • Die Ergebnisse der Wiederholungsklausur vom 23.09.2019 finden sich nun im Almaweb. Ihr detailliertes Klausurergebnis können Sie direkt bei mir erfragen. Für eine Einsichtnahme in die Klausur wenden Sie sich bitte ans Studienbüro. Es wurde der gleiche Notenschlüssel wie in der Klausur am 19.07.2019 verwendet, welcher sich ebenfalls im Almaweb findet. (25.09.2019)

Organisation des Moduls

Erklärung: A-Woche = gerade Kalenderwoche, B-Woche = ungerade Kalenderwoche

Vorlesungstermine

Wochentag Zeit Ort Dozentin
Montag (A- und B-Woche) 15:15-16:45 HS 5 Agnes Radl
Dienstag (A-Woche) 13:15-14:45 HS 6 Agnes Radl

Die erste Vorlesung ist am Montag, 1. April 2019, die letzte am Montag, 8. Juli 2019.

Am 22.04.2019 (Ostermontag), am 01.05.2019 (Maifeiertag) und am 10.06.2019 (Pfingstmontag) finden keine Veranstaltungen statt.

Übungsgruppen

Der Übungsbetrieb startet in der zweiten Vorlesungswoche (08.04-12.04.2019).

Wochentag Zeit Ort Lehrkraft
a Dienstag (A-Woche) 17:15-18:45 SG 214 Agnes Radl
b Mittwoch (B-Woche) 09:15-10:45 SG 312 Agnes Radl
c Dienstag (B-Woche) 13:15-14:45 HS 6 Agnes Radl

Praktikum

Wochentag Zeit Ort Dozent
Mittwoch (A- und B-Woche) 7:30-9:00 HS 5 Meik Hellmund

Klausur

  • Informationen zum Ablauf der Klausur:

    • Die Bearbeitungszeit der Klausur beträgt 90 Minuten.

    • Als Hilfsmittel sind

      • 10 beschriftete Zettel zugelassen. Sie dürfen die Vorder- und Rückseite beschriften.
      • ein einfacher Taschenrechner (nicht programmierbar, nicht graphikfähig, ohne Verlaufsanzeige und schon gar nicht internetfähig) zugelassen. Ein Taschenrechner wird aber nicht benötigt, um die Klausur zu bearbeiten.

    • Mitzubringen sind der eigene Studienausweis, Papier und mindestens ein Schreibgerät, zum Beispiel Kugelschreiber, Füller oder Fineliner.


  • Material zur Vorlesung


    Übungsaufgaben

    Erklärung: KW = Kalenderwoche, A-Woche = gerade KW, B-Woche = ungerade KW
    • Hier werden in einer A-Woche die Übungsaufgaben hochgeladen.
    • Gruppenabgaben mit bis zu 3 Studierenden sind erlaubt und erwünscht.
    • Die schriftlich bearbeiteten Übungsaufgaben sind spätestens am angegebenen Abgabetag unmittelbar im Anschluss an die Vorlesung abzugeben.
    ÜbungsaufgabenAbgabetagBesprechung
    Blatt 123.04.2019in KW 17 und 18
    Blatt 207.05.2019in KW 19 und 20
    Blatt 321.05.2019in KW 21 und 22
    Blatt 404.06.2019in KW 23 und 24
    Blatt 518.06.2019in KW 25 und 26
    Blatt 602.07.2019in KW 27 und 28

    Literaturempfehlungen zur Vorlesung

    Die Links zu den Büchern funktionieren nur im Uni-Netzwerk.

    Inhalte/Themen der Vorlesung


    Modulinformationen

    Modulnummer: 10-MAT-LA03

    Arbeitsaufwand: 10 LP = 300 Arbeitsstunden. Diese setzen sich folgendermaßen zusammen:

    3 SWS Vorlesung (= 45 Arbeitsstunden) + 1 SWS Übung (= 15 Arbeitsstunden) + 6 SWS Selbststudium für Vorlesung und Übung (= 90 Arbeitsstunden) + 2 SWS Praktikum (= 30 Arbeitsstunden) + 8 SWS Selbststudium (= 120 Arbeitsstunden)

    SWS sind Semesterwochenstunden, d.h. die wöchentliche Stundenanzahl des entsprechenden Bestandteils.

    Ziele: Umgang mit Fließkommaarithmetik auf dem Rechner, Erfassen und Verstehen der Auswirkung von Rundungsfehlern auf die Genauigkeit der Resultate, Beherrschen und Entwickeln einfacher numerischer Algorithmen