Lineare Algebra für Informatik und Lehramt (MS/GS/FS) SS 2017

(Dr. Agnes Radl)



Aktuelles

  • Unter der Rubrik Klausur findet sich eine Ergebnisliste der Nachklausur vom 28.09.2017. Für eine Einsichtnahme in die Klausur wenden Sie sich bitte an das Studienbüro. (29.09.2017)

Organisation des Moduls

Vorlesungstermine

Wochentag Zeit Ort Dozentin
Montag 13:15-14:45 Hörsaal 7 Dr. Agnes Radl
Dienstag 07:30-09:00 Hörsaal 2 Dr. Agnes Radl

Die erste Vorlesung ist am Montag, 3. April 2017, die letzte am Dienstag, 4. Juli 2017.

Am 17.04.2017 (Ostermontag), am 01.05.2017 (Maifeiertag) und am 05.06.2017 (Pfingstmontag) findet keine Vorlesung statt.

Übungsgruppen

Von den Übungen ist eine auszuwählen und dann regelmäßig zu besuchen. Ein Wechsel zwischen den Übungen ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Der Übungsbetrieb startet in der ersten Vorlesungswoche.

Wochentag Zeit Ort Lehrkraft
ÜB01a Dienstag 09:15-10:45 SG 312 Teodora Nasz
ÜB01b Dienstag 09:15-10:45 SG 310 Moritz Petschick
ÜB01c Dienstag 11:15-12:45 SG 312 Agnes Radl
ÜB01d Dienstag 11:15-12:45 SG 310 Moritz Petschick
ÜB01f Mittwoch07:30-09:00 SG 312 Florian Högner
Üb01g Mittwoch 13:15-14:45 SG 310 Akram Sharif
Üb01h Mittwoch 13:15-14:45 SG 312 Güde Jahn
Üb01i Donnerstag 17:15-18:45 SG 312 Rafael Mohr
ÜB01e Donnerstag 17:15-18:45 SG 310 Kevin Stier

Klausur


Tutorium

Es findet zusätzlich zum Modul ein freiwilliges Tutorium statt.

Termin Ort Tutor
Montag, 11:15-12:45 Felix-Klein-Hörsaal, P 501 Kevin Stier

Aufgaben aus dem Tutorium:

Termin Thema
24.04.2017 Relationen, euklidischer Algorithmus
08.05.2017 Untergruppen, komplexe Zahlen
15.05.2017 komplexe Zahlen, Untervektorräme
22.05.2017 lineare Hülle, Basis
29.05.2017 lineare Abbildungen
12.06.2017 Rangbestimmung, lineare Gleichungssysteme
19.06.2017 Determinanten, lineare Gleichungssysteme
26.06.2017 Determinanten, Inverse, Eigenwerte und Eigenvektoren
03.07.2017 Probeklausur


Material zur Vorlesung


Übungsaufgaben

Am Ende des Moduls sind als Prüfungsvorleistung mindestens 50 Prozent der erreichbaren Punkte aus 12 Übungsserien zu erreichen.

Die Aufgaben müssen selbstständig bearbeitet werden!

Eine verspätete Abgabe kann weder entschuldigt, noch bewertet werden.

Jede Abgabe ist mit Name, Matrikelnummer, Lehrkraft und Übungstermin zu versehen. Den Abgabeort entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Übungszettel. Eine Abgabe per Email ist nicht möglich.

Hier werden jede Woche die Übungsaufgaben für die kommende Woche hochgeladen.

Übungsaufgabenspäteste Abgabe
Blatt 1Montag, 10.04.2017, 14:50 Uhr
Blatt 2Freitag, 21.04.2017, 11:00 Uhr
Blatt 3Freitag, 28.04.2017, 11:00 Uhr
Blatt 4Freitag, 05.05.2017, 11:00 Uhr
Blatt 5Freitag, 12.05.2017, 11:00 Uhr
Blatt 6Freitag, 19.05.2017, 11:00 Uhr
Blatt 7Freitag, 26.05.2017, 11:00 Uhr
Blatt 8Freitag, 02.06.2017, 11:00 Uhr
Blatt 9Freitag, 09.06.2017, 11:00 Uhr
Blatt 10Freitag, 16.06.2017, 11:00 Uhr
Blatt 11Freitag, 23.06.2017, 11:00 Uhr
Blatt 12Freitag, 30.06.2017, 11:00 Uhr

Sonstiges:

  • Neu im vergangenen Semester eingerichtet wurde der Offene Matheraum (Zimmer A 310). Weitere Informationen finden sich bei Felix Wlassak.
  • Lösungsskizzen zu den Übungsaufgaben finden Sie im Almaweb.


Literaturempfehlungen zur Vorlesung

  • Alten, H.-W. et al. (Hrsg.): 4000 Jahre Algebra. Geschichte - Kulturen - Menschen, Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg, 2014.
  • Deiser, O./Lasser, C.: Erste Hilfe in Linearer Algebra. Überblick und Grundwissen mit vielen Abbildungen und Beispielen, Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg, 2015.
  • Fischer, G.: Lernbuch Lineare Algebra und Analytische Geometrie. Das Wichtigste ausführlich für das Lehramts- und Bachelorstudium, Springer-Verlag, Wiesbaden, 2012.
  • Fischer, G.: Lineare Algebra. Eine Einführung für Studienanfänger, Springer-Verlag, Braunschweig, 2014.
  • Fischer, H./Kaul, H.: Mathematik für Physiker. Band 1 Grundkurs, Vieweg+Teubner, 2011.
  • Jänich, K.: Lineare Algebra, Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg, 2008.
  • Karpfinger, C./Meyberg, K.: Algebra. Gruppen - Ringe - Körper, Springer-Verlag, Heidelberg, 2013.
  • Kreußler, B./Pfister, G.: Mathematik für Informatiker, Springer-Verlag, 2009.
  • Liesen, J./Mehrmann, V.: Lineare Algebra. Ein Lehrbuch über die Theorie mit Blick auf die Praxis, Springer-Verlag, Wiesbaden, 2015.
  • Reiss, K./Schmieder, G.: Basiswissen Zahlentheorie. Eine Einführung in Zahlen und Zahlbereiche, Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg, 2014.
  • Teschl, G./Teschl, S.: Mathematik für Informatiker. Band 1 Diskrete Mathematik und Lineare Algebra, Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg, 2014.

Inhalte/Themen der Vorlesung

  • Zahlenbereiche
  • Mengen und Aussagenlogik
  • Relationen
  • Lineare Gleichungssysteme
  • Grundbegriffe der Algebra (Gruppe, Körper, Vektorraum) und Beispiele
  • Basis und Dimension
  • Grundlagen der Matrizentheorie: lineare Abbildungen und darstellende Matrix, Determinanten, Eigenwerte
  • Numerik linearer Gleichungssysteme

Modulinformationen

Modulnummer: 10-201-1011

Arbeitsaufwand: 10 LP = 300 Arbeitsstunden. Diese setzen sich folgendermaßen zusammen:

4 SWS Vorlesung (= 60 Arbeitsstunden) + 2 SWS Übung (= 30 Arbeitsstunden) + 14 SWS Selbststudium (= 210 Arbeitsstunden)

SWS sind Semesterwochenstunden, d.h. die wöchentliche Stundenanzahl des entsprechenden Bestandteils.

Ziele: Vertrautmachen mit den grundlegenden algebraischen Begriffsbildungen und dem axiomatisch deduktiven Aufbau der Mathematik, Entwicklung des Denkens in abstrakten Strukturen, Verstehen und Führen von konkreten mathematischen Beweisen