Colors of Math – Film & Diskussion

Mittwoch, 16. Januar 2013, 19:30 Uhr

  • Produzentin, Regisseurin und Drehbuchautorin EEFilms (Ekaterina Eremenko Films)
  • Universität Leipzig am Augustusplatz (Auditorium Maximum)
  • für weitere Informationen siehe das Poster zu dieser Veranstaltung

Den    meisten    Menschen    erscheint    die    Mathematik abstrakt, mysteriös. Kompliziert. Undurchdringbar. Dabei ist Mathematik nichts weiter als eine andere Sprache, die Welt auszudrücken. Mathematik kann sinnlich sein. Mathematik kann man schmecken, sie riecht, macht Geräusche und erscheint in unzähligen Farben. Man kann sie berühren – und von ihr berührt werden…

Im Anschluss an den Film haben Sie die Möglichkeit mit der Regisseurin, Ekaterina Eremenko, als auch mit Mathematikern zum Thema zu diskutieren. Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Den Trailer zum Film finden Sie hier:

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.

für weitere Informationen siehe das Poster zu dieser Veranstaltung.

Letzte Änderung: 10. März 2015