Mathe und Gesellschaft

Die Popularisierung der Mathematik in der Gesellschaft ist ein Ziel der Arbeit des Felix-Klein-Collegs. Ziel ist es die Freude und das Interesse an der Mathematik zu fördern und aktuelle Themen mit mathematischem Bezug aufzugreifen.

Leipziger Gespräche zur Mathematik

Mathe in Ausbildung

Die Bedeutung der Mathematik und des mathematischen Denkens in der Gesellschaft erfordert es, die Ausbildung im Bereich Mathematik als Einheit zu begreifen. Sie umschließt die Lehre an Schulen, im Rahmen des Studiums und letztlich auch im die Ausbildung von Promovierenden. Weiterhin geht es dabei um die Förderung von Mathematik-Interessierten jedes Alters.

LSGM

Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik

Inspirata

Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V.

Mathe in der Forschung

Das Institut für Mathematik, das vor 125 Jahren von Felix Klein gegründet wurde und das Institut für Theoretische Physik haben eine lange Geschichte der Zusammenarbeit. Gemeinsam mit dem 1996 gegründeten Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften und mit dem Institut für Informatik wird schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der strukturellen Fragen geforscht, die direkt aus physikalischen, inzwischen auch immer mehr biologischen Fragestellungen erwachsen.

Zum Forschungsbereich