logoMANW logo UL logo mpi mis

Wissenschaftler nach Forschungsgebiet

Säule A: Quantenstrukturen

 Günter BergerGeometrie
 Judith Brinkschultegeometrische Analysis
 Claus Diemarithmetische algebraische Geometrie
 Bernd Herzogalgebraische Geometrie
 Jürgen Jostkomplexe Systeme, kognitive Strukturen, geometrische Analysis
 Thomas KühnFunktionalanalysis
 Klaus-Detlef KürstenOperatorenalgebren
 Friedberg Prüfergeometrische Analysis
 Hans-Bert RademacherGeometrie
 Bernd Rosenowstatistische Physik
 Gerd RudolphQuantenfeldtheorie und Gravitation
 Konrad SchmüdgenFunktionalanalysis
 Matthias Schwarzsymplektische Geometrie und Hamiltonsche dynamische Systeme
 Klaus SiboldTeilchenphysik
 Jürgen StückradAlgebra
 Andreas ThomAlgebraische Topologie
 Rainer VerchQuantenfeldtheorie und Gravitation

Säule B: Mehrskalenprobleme in Analysis und Stochastik

 Ulrich BehnTheorie der kondensierten Materie
 Rüdiger FreyStochastik, Finanzmathematik
 Bernd FritzscheWahrscheinlichkeitstheorie
 Matthias Güntherpartielle Differentialgleichungen
 Wolfgang Hackbuschwissenschaftliches Rechnen, partielle Differentialgleichungen
 Wolfhard Jankecomputerorientierte Quantenfeldtheorie
 Bernd Kirsteinmathematische Statistik
 Klaus KroyTheorie der kondensierten Materie
 Peter KunkelNumerik
 Stephan LuckhausOptimierung, partielle Differentialgleichungen
 Erich MiersemannVariationsrechnung
 Manfred RiedelWirtschaftsmathematik, Stochastik
 Rainer SchumannAnalysis

Säule C: Komplexe Systeme

 Nihat Aykomplexe Systeme
 Ulrich BehnTheorie der kondensierten Materie
 Gerhard Brewkaintelligente Systeme
 Manfred DrosteAutomaten und Sprachen
 Jürgen Jostkomplexe Systeme, kognitive Strukturen, geometrische Analysis
 Klaus KroyTheorie der kondensierten Materie
 Peter KunkelNumerik
 Stephan LuckhausOptimierung, partielle Differentialgleichungen
 Martin MiddendorfParallelverarbeitung, komplexe Systeme
 Sonja ProhaskaBioinformatik im Bereich der evolutionären Entwicklungsbiologie
 Uwe Quasthoffautomatische Sprachverarbeitung
 Gerik ScheuermannBild- und Signalverarbeitung
 Peter StadlerBioinformatik